TTR Technologiepark Reutlingen, Büro- und Laborgebäude

Projektdaten

KategorieRealisierte Bauwerke
BauherrInTTR GmbH
PlanerIna+r Architekten
Planungs- und Realisierungszeitraum2015 - 2017
OrtReutlingen
BildnachweisThomas Herrmann

Die TTR Technologieparks Tübingen-Reutlingen GmbH, eine 100%-Tochter der L-Bank Baden-Württemberg, entwickelt zwischen Reutlingen und Tübingen einen Technologiepark mit dem Schwerpunkt auf Hochtechnologie-Produkten. Parallel zur B28 entsteht entlang der Gerhard-Kindler-Straße eine campusartige Parkanlage aus Einzelgebäuden in mehreren Bauabschnitten. Die Gebäude bieten für Existenzgründer und kleine Unternehmen multifunktionale Büroflächen. Die Grundrisse sind so konzipiert, dass im gesamten Gebäude neben normalen Büroräumen auch Laborräume bis hin zu Reinräumen betrieben werden können. 

Der fünfte Bauabschnitt definiert gemeinsam mit dem in den Jahren 2013 bis 2014 von uns realisierten vierten Bauabschnitt die zukünftige Mitte des Technologieparks in Reutlingen. Aufgrund seiner besonderen Lage und der optionalen gastronomischen Nutzung im Erdgeschoss zum Platz hin, wurde die für die Gründerzentren als Ideal empfundene H-förmige Grundrisstypologie im Bereich der zentralen Erschließung leicht modifiziert und weiterentwickelt. Der Neubau setzt dadurch bewusst von den sonst stark symmetrisch ausgebildeten Nachbargebäuden ab. Die U-Form des Baukörpers ermöglicht die Einteilung in flexible Mieteinheiten, die über den zentralen Kern erreicht werden. In den beiden oberen Ebenen ist die Ausbildung einer für sich abgeschlossenen Mietfläche in Ost, Süd und West Richtung möglich. Im Untergeschoss sind Parkplätze vorhanden, die über eine Schleuse direkten Zugang zum Foyer erhalten.